Education Center "POST"

 

Das Bildungszentrum «POST» ist eine private, gemeinnützige Organisation, die am 6. April 1997 gegründet wurde. Das «Bildungszentrum «POST» bietet Dienste im Bereich der informellen Bildung an. Dafür beschäftigen sie ca. 20 Trainer und Trainerinnen (Pädagogen, Psychologen u.a.).

Die Hauptschwerpunkte der Bildungsarbeit von POST sind

- Informelle (zivile) und interkulturelle Bildung

- Zivilcourage ( aktives Handeln von BügerInnen in alltäglichen Lebenssituationen in denen Gewalt, Aggression und Diskriminierung passiert)

- gesunde Lebensweise (präventive Maßnahmen des Alkohol-, Drogen- und Tabakskonsums bei Jugendlichen, reproduktive Gesundheit, Entwicklung von Lebensperspektiven junger Leute)

- Entwicklung von lokalen Organisationen (Schaffen von sozialen Organisationen und Aktivisten; Lösung von lokaler Probleme usw.).

 

Unsere Zielgruppen sind

Fachkräfte im Bildungsbereich, Jugendliche und Teenager, MitarbeiterInnen gesellschaftlicher Einrichtungen, Leiter und aktive Mitglieder von lokalen Vereinen.

Wir arbeiten mit folgenden Methoden.

Interaktive/ partizipative Trainingsseminare, Bildungszirkel, Lernkurse,  Vereinstätigkeit, Internationale Austauschprogramme (mit Deutschland und der Schweiz), Sommerbildungslager.

Im Zentrum der bildungspolitischen Arbeit des Bildungszentrum „POST“  steht der Mensch als Subjekt der persönlichen Entwicklung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© sfd Bremen